© ORTSUNION EVERSWINKEL

Archiv

10.05.2017

Ausflug zum "Lumpenberg"

Schnatgang der CDU

Rund 30 Teilnehmer fanden sich trotz des Regenwetters am Mittwochabend zusammen, um beim diesjährigen CDU-Schnatgang mitzulaufen. Mit dem Fahrrad ging es erst zum Hof Homann in der Bauerschaft Erter, von wo die Gruppe unter der Leitung des bisherigen CDU-Vorsitzenden Ludger Klaverkamp und des Heimatvereinsvorsitzenden Josef Beuck startete. „Früher ist es üblich gewesen, mindestens einmal im Jahr die Grenze der eigenen Flächen abzugehen“, klärte Klaverkamp auf. Schnat sei das niederdeutsche Wort für Grenze.


04.05.2017

Anträge selbst zurückgezogen

CDU verwundert über SPD-Aussagen

Verwundert hat die CDU die jüngsten Äußerungen des SPD-Chefs Dr. Wilfried Hamann zur Kenntnis genommen. So äußerte dieser auf der Mitgliederversammlung seiner Partei, wie die SPD-Fraktion versucht habe, mit Anträgen politisch etwas zu bewirken, dafür jedoch keine Mehrheit gefunden habe.


03.05.2017

Gute Gespräche im CDU-Marktcafé

CDU-Landtagskandidat Daniel Hagemeier zu Gast

Seit einigen Jahren öffnet das CDU-Marktcafé traditionell im Frühjahr und Herbst seine Pforten. Vergangenen Freitag auf dem Wochenmarkt war es wieder soweit: Bei Kaffee und Kuchen hatten die Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, mit den Mitgliedern der CDU-Ratsfraktion und des CDU-Vorstands bei Brezeln und Kuchen aus ortsansässigen Betrieben ins Gespräch zu kommen.


23.12.2015

600 Euro Erlös bei Wahlkampfgrillen

Spende für Kitas

600 Euro übergaben Magdalene Wierbrügge und Ludger Klaverkamp von der örtlichen CDU zusammen mit Bürgermeister Sebastian Seidel an die sechs Kitas in der Gemeinde Everswinkel


19.12.2015

Haushaltsrede des CDU-Fraktionsvorsitzenden Dirk Folker

CDU-Fraktionsvorsitzender Dirk Folker hat am 15.12.2015 seine zweite Haushaltsrede gehalten. Den Text gibt es hier zum Nachlesen:


23.11.2015

Vom Etat-Entwurf beeindruckt

CDU berät Haushaltsplan für 2016

Die CDU-Fraktion kam am vergangenen Samstag zur jährlichen Haushaltsklausur zusammen. Die Kommunalpolitiker zeigten sich beeindruckt vom ersten durch Bürgermeister Sebastian Seidel eingebrachten Haushalt, teilt die CDU in einer Presseinformation mit.


09.09.2015

Schritt in die Selbständigkeit nicht bereut

Bürgermeister-Kandidat Sebastian Seidel beim Ingenieurbüro Holzmüller

Den Schritt in die Selbständigkeit hat Frank Holzmüller vom gleichnamigen Ingenieurbüro für Straßen- und Tiefbau nicht bereut. Nach drei Jahren als Bauleiter in einer mittelständischen Paderborner Bauunternehmung und anschließenden 15 Jahren Verwaltung wollte der damalige Bauamtsleiter der Gemeinde Everswinkel noch einmal einen anderen beruflichen Weg einschlagen und hat 2011 den Schritt in die Selbständigkeit gewagt. „Eine gute Hilfe war hier die Existenzgründerberatung der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung des Kreises Warendorf. Die Berater konnten passgenau weiterhelfen und waren zielorientiert“, äußerte Holzmüller gegenüber Bürgermeister-Kandidat Sebastian Seidel, der sich zusammen mit Magdalene Wierbrügge, Christa Stuppe und Dirk Folker über die Arbeit des Unternehmens informierte.


08.09.2015

Gespräch zum Regionalplan

Bürgermeister-Kandidat Sebastian Seidel trifft Regionalratsvorsitzenden

Am Rande einer Veranstaltung sprach Bürgermeister-Kandidat Sebastian Seidel jetzt mit dem Vorsitzenden des Regionalrats, Engelbert Rauen, sowie Mitgliedern der CDU-Regionalratsfraktion. Mit dabei waren auch die beiden Landtagsabgeordneten aus dem Kreis Warendorf Astrid Birkhahn und Henning Rehbaum und Landrat Dr. Olaf Gericke.


04.09.2015

Körperliche Fitness im Focus

Bürgermeister-Kandidat Sebastian Seidel im Fitnessclub Casa Vital

Passend zum Wahlkampfendspurt informierte sich Bürgermeister-Kandidat Sebastian Seidel mit Bernd Schulze Zurmussen, Kristina Höllmann, Katrin Schulze Zurmussen und Katja Börding im Fitnessclub Casa Vital über Körperfitness. Inhaber Mario Wille und seine Assistentin Miriam Schumacher empfingen die CDU-Delegation und gaben nach einem Kurzabriss über die Historie einen Einblick in das Unternehmen und seine Angebotspalette. Seit 2014 hat Wille, der den Club zuvor verpachtet hatte, selbst die Geschäftsführung inne.


03.09.2015

Grillen bei Theilmeier

Bürgermeister-Kandidat Sebastian Seidel zieht positive Bilanz

In die Betriebshalle von Theilmeier Garten- und Landschaftsbau im Alverskirchener Gewerbegebiet Kleikamp hatten Bürgermeister-Kandidat Sebastian Seidel und seine Unterstützer zum letzten Wahlkampf-Grillen eingeladen. Rund 30 Leute waren der Einladung gefolgt.



Nächste Seite

© ORTSUNION EVERSWINKEL | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | KONTAKT