© ORTSUNION EVERSWINKEL

Artikel

26.01.2019, 11:47 Uhr

Ortsbesichtigung am Mitmach-Museum "Up´n Hoff"


Auch interessierte Ratsmitglieder der CDU folgten der Einladung des Heimatvereinsvorsitzenden Josef Beuck, sich über den geplanten Standort einer Remise am Mitmach-Museum "Up´n Hoff" ein Bild zu machen.
Beuck erläuterte noch einmal kurz , dass der Heimatverein die Möglichkeit habe, kostenlos eine alte Wagenremise zu bekommen, die ohne Kosten für die Gemeinde hinter dem Museum wieder aufgebaut werden solle.
Der mögliche Standort war von Beuck mit Holzpfählen markiert worden, damit sich die Teilnehmer ein Bild von den Ausmaßen machen konnten.
Fraktionsvorsitzender Dirk Foker bedankte sich im Namen der CDU bei Josef Beuck für die Erläuterungen vor Ort und versprach, dass der Antrag des Heimatvereins in der nächsten Fraktionssitzung diskutiert werde.

aktualisiert von Ludger Klaverkamp, 26.01.2019, 13:33 Uhr
© ORTSUNION EVERSWINKEL | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | KONTAKT